Wir sind beim PIEPS Experten Meeting am Gletscher

Wir sind beim PIEPS Experten Meeting am Gletscher

Geschrieben am 07.11.2018
von WEGES - Elisabeth und Silvia

06.11.2018

Der richtige Umgang mit LVS-Geräten (Lawinenverschüttetensuchgeräte) ist wesentlich für Skitourengeher und ebenso für Schneeschuhwanderer. Die neuesten Geräte wurden uns heute am Gletscher präsentiert und durch Übungen im Gelände veranschaulicht dargestellt.



Foto: Wir starten bei der Bergstation der Hunerkogel Seilbahn

Das Interesse an der Schulung war sehr groß, somit wurde in Kleingruppen an verschiedenen Stationen gearbeitet. Nur der Wind war teilweise sehr unangenehm und wir mussten uns richtig einpacken ;-)



Foto: In Kleingruppen wurde gearbeitet

Mittlerweile gibt es zahlreiche LVS-Geräte. Welche Vor- und Nachteile es gibt, wurde uns vom erfahrenen PIEPS-Team erklärt.



Foto: Eine große Auswahl an LVS-Geräten

Nach einiger Zeit wurden die Füße recht kalt und über jede Form der Bewegung waren wir sehr froh.



Foto: Silvia mit der Sonde bei einer Übung

Nach den Übungen haben wir uns im Restaurant wieder aufgewärmt. Ein gemeinsames Mittagessen und interessante Gespräche waren der Abschluss der Schulung.


Video: Bei der Talstation der Hunerkogel Seilbahn

 

Vielen Dank an das Team der Fa. PIEPS für diesen perfekt organisierten Tag.

Elisabeth und Silvia (Fa. WEGES)

 

PS: Beim Schneeschuh-Festival unter den Programmpunkten „Das 1 x 1 und das 2 x 2 des Schneeschuhwanderns“ wird u.a. der Umgang mit einem LVS-Gerät erklärt.